Magnesium - erhöhter Bedarf

Magnesium - erhöhter Bedarf

Normalerweise beträgt die täglich empfohlene Tagesdosis laut EU-Richtlinie 375 mg Magnesium für Erwachsene. Doch es gibt Lebenssituationen, in denen der Bedarf an Magnesium höher ist. Dies ist zum Beispiel bei Schwangeren und Stillenden der Fall. Ebenso können bestimmte Lebensumstände und auch Krankheiten den Magnesiumbedarf erhöhen. Daher ist es wichtig auf eine individuell abgestimmte Magnesiumzufuhr zu achten, um einem Magnesiummangel vorzubeugen.


Magnesiumbedarf in der Schwangerschaft & Stillzeit
In der Schwangerschaft und der Stillzeit liegt ein erhöhter Magnesiumbedarf vor, da Ungeborene bzw. Säuglinge über die Mutter mit Magnesium versorgt werden. Bei Schwangeren beträgt der tägliche Magnesiumbedarf in etwa 310-350 mg und bei Stillenden in etwa 390 mg.

 

Situationen mit erhöhtem Magnesiumbedarf
Darüber hinaus gibt es weitere Situationen, in denen ein erhöhter Magnesiumbedarf vorliegen kann:

 

  • Bei sportlichen Aktivitäten
  • Bei starkem Stress
  • Bei regelmäßigem Alkoholkonsum
  • Bei chronischen Erkrankungen (wie zbsp. Diabetes oder Herzerkrankungen)

Viel Sport - Magnesiumbedarf
Wer viel Sport treibt hat einen erhöhten Magnesiumbedarf. Denn Magnesium spielt für unseren Energiestoffwechsel eine zentrale Rolle. Zusätzlich werden beim Schwitzen Mineralstoffe ausgeschieden – darunter auch Magnesium.

 

Lesen Sie hier mehr zu Magnesium & Sport

 

Übermäßiger Stress? – Magnesiumbedarf
Auch bei übermäßiger Stressbelastung (z.B. im Beruf) sollte genauer auf den Magnesiumbedarf geachtet werden. Denn in extremen Belastungssituationen kann es zu einer erhöhten Magnesiumausscheidung kommen und es geht genau der Mineralstoff verloren, den der Körper als „Anti-Stress-Mineral“ gut gebrauchen könnte.

 

Lesen Sie hier mehr zur Wirkung von Magnesium als Anti-Stress-Mineral.


Magnesiumspeicher auffüllen
Bei Personen mit einem erhöhten Magnesiumbedarf, sollte rechtzeitig an eine ausreichende Magnesiumversorgung gedacht werden. Hierzu eignen sich die Produkte von Magnofit, dem Nr.1 Magnesium Stick in Österreich. Magnofit ist ein Direktgranulat, das sofort auf der Zunge zergeht und unterschiedlichen, auf den jeweiligen Bedarf abgestimmten Dosierungen erhältlich ist. Lassen Sie sich von Ihrer Apotheke beraten, welches Präparat für Sie individuell am besten geeignet ist.

 

 

Hinweis:
Die hier beschriebenen Symptome, die möglicherweise auf Magnesiummangel zurückzuführen sind, dienen lediglich allgemeinen Informationszwecken und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Weiter bilden diese keine Grundlage für eine Diagnose jeglicher Art und ersetzen keinesfalls die Konsultation eines Arztes.